Empfang

Bitte melden Sie sich bei Ihrer Ankunft in der Praxis stets am Empfang an und bringen gerne , Ihre Krankenkassenkarte mit.

Telefon

Wir bemühen uns stets Sie am Telefon rasch zu bedienen. Allerdings kann es vorkommen, dass unsere Leitungen überlastet sind, weshalb Wartezeiten entstehen können.

Bitte haben Sie in dem Fall Geduld oder senden uns eine Email an info@rappjderm.ch
Gern können Sie auch unser Angebot für die Onlinekonsultationen nutzen (Link auf unserer Homepage)

Terminabsage

Falls Sie einmal einen Termin nicht wahrnehmen können, melden Sie sich bitte spätestens bis zu 24 Stunden vorher ab. (Telefonisch unter 055 224 10 60 oder per E-Mail an info@rappjderm.ch). Bitte haben Sie Verständnis, dass wir für unentschuldigte Terminversäumnisse 50.00 CHF und bei Operationen 150.00 CHF verrechnen.

Wartezeiten

Wir geben uns Mühe, für alle Anmeldungen so schnell wie möglich einen für Sie passenden Termin zu finden, bitten aber um Verständnis, wenn unsere MPAs nicht alle Wünsche berücksichtigen können und Sie bei nicht dringlichen Anliegen teils etwas auf einen Termin warten müssen.

Es ist uns ein grosses Anliegen Notfälle anzunehmen und wir versuchen Sie im Notfall, wenn irgend möglich, in unsere Sprechstunde einzuschieben. Daher entstehen in der Praxis auch wenn Sie einen regulären Termin haben teilweise Wartezeiten.

Gern möchten wir Sie über häufige Gründe für Verzögerungen informieren:

  • Akute Erkrankungen lassen sich nicht einplanen und können schon länger vereinbarte Termine beeinträchtigen. Wir versuchen die hierdurch entstehenden Verspätungen auf ein Minimum zu reduzieren, möchten diesen Service aber gern anbieten um auch Ihnen im Notfall zur Seite stehen zu können. Wir bitten daher um Verständnis.
  • Zudem entstehen teils Verzögerungen da wir wenn nötig auch gleichentags Operationen durchführen um aggressive Tumore zu entfernen. Zudem können Operationen teils etwas länger dauern als geplant.
  • Es ist zudem möglich, dass Patienten die nach Ihnen gekommen sind vor Ihnen aufgerufen werden, da wir verschiedene Sprechstunden und Eingriffe parallel mit unterschiedlichen Terminkalendern führen. Es geht immer der Reihe nach, so dass Sie auch nicht schneller gesehen werden, wenn Sie eine halbe Stunde früher kommen.

Sollte Ihnen ihre Wartezeit aber einmal ungewöhnlich lange vorkommen fragen Sie gerne nach und melden sich am Empfang.